Grbn.io

Apps auf einem alten iPad installieren

Aus der Familie habe ich letztens ein iPad der 3. Generation bekommen. "Wir wissen damit nichts mehr anzufangen. Vielleicht du!?" - Klar! (Naja, nicht wirklich im ersten Moment)

Da lag es nun, das iPad aus dem Jahr 2012. Zweitausendzwölf! Das war das Jahr in dem Christian Wulff zurückgetreten ist und Joachim Gauck Bundespräsident wurde. In London wurden Olympischen Spiele abgehalten. Also lange vor Corona. Lange!

Nun fahren wir demnächst einige Zeit mit dem Auto und ich dachte, dass das noch ganz nett wäre, wenn ich das iPad wieder flott mache und die Kinder während der Fahrt etwas darauf ansehen können. Wir ihr ja wisst besitze ich das iPad Pro und somit gäbe es auch kein Geschrei und tote während der Fahrt, wenn jemand etwas nicht sehen kann oder zu kurz kommt. Zwei Kinder, zwei iPads. Apple liebt mich dafür.

Nach dem zurücksetzen des iPads, einrichten als Kinder-iPad (via Apple Familien Account) und dem Versuch Apps zu installieren erinnerte mich das iPad dann wie alt es eigentlich ist. Denn ein frischeres iOS als Version 9.3.6 gibt es für das Gerät nicht. Ich kann also faktisch über das iPad keine aktuelle App kaufen, nicht einmal die zuletzt für das Gerät verfügbare App.

Wie doof! Nach 10 Minuten googeln und in diversen Foren quer lesen kam ich auf die Lösung des Problems:

Ich muss mit einem aktuellen Gerät (zumindest so aktuell, damit die App aus dem Store gekauft werden kann) die App "kaufen" (ja, selbst kostenlose Apps kauft man).

Hat man das getan erscheint im App-Store des iPad die App in der Historie des Accounts, unter "Käufe". Und da sieht man das "Download" Icon. Yay!

Wenn ich darauf tippe bietet mir der App-Store an die zuletzt für das Gerät verfügbare Version zu laden. Perfekt! genau das was ich wollte und genau das was ich brauch.

Es tut mir leid für die Entwickler, dass Sie jetzt einen Nutzer mehr für ihre alten Apps haben. Aber... es erfüllt meine Anforderungen.

Jetzt können wir die Reise starten und werden hoffentlich unversehrt und mit entspannten Kindern ankommen.

tl;dr